Muskel Fitness und Konditionierung bei Pferden

Durch Forschung wurde deutlich, dass Muskelaufbau bei Pferden ein eher delikater und strategischer Prozess sein kann. Ähnlich wie beim menschlichen Krafttraining erfordert es Patienten und Ausdauer und kann zu Trainingszwecken oder zur Verbesserung der allgemeinen Ausdauer herunterfallen. Der Aufbau von Muskeln im Pferd ist ähnlich wie der Aufbau von Muskeln beim Menschen. Ein Bodybuilder hat nicht nur ein komplettes Trainingsregiment, sondern auch eine proteinreiche Ernährung. Wenn ich high sage, meine ich fast eine strenge Diät von nichts mageren Proteinen! Ein Pferd, das etwas Muskelmasse aufbauen möchte, würde auch gerne einen Menschen haben, der eine Menge Protein-Ergänzungen und / oder Pferde-Vitamine zu sich nehmen muss, um den Prozess zu beschleunigen.

Equine Fitness kann sowohl Trainer als auch Auszubildende sehr lohnend sein. Laut Experten des Muskelaufbau Pferde gibt es eine Wissenschaft zum Aufbau Ihres Pferdes, sei es zur Erholung oder zum Training. Erstellen Sie eine gut abgerundete Trainingsroutine und eine ausgewogene Ernährung mit einer Vielzahl der benötigten Schlüsselproteine. Möglichkeiten, eine ausgewogene Ernährung zu erreichen, sind Futtermischungen, die das ergänzen, was das Pferd braucht, was sich je nach Rasse unterscheiden kann. Regelmäßige Pferdediäten, die hauptsächlich aus Heu und Stroh bestehen, können auch von zusätzlichen Nahrungsergänzungsmitteln profitieren. Andere wichtige Mineralien spielen eine wichtige Rolle, wie Magnesium und Vitamin E, was bedeutet, dass Ihr Pferd von Zeit zu Zeit verschiedene Arten von frischen Früchten wie Bananen oder sogar magnesiumreiches Gemüse genießen kann. Spezialisierte Diäten können das Muskelwachstum beschleunigen und die Erholungszeit verkürzen.

In Bezug auf den richtigen Zeitpunkt, um mit dem Training zu beginnen, denken die meisten Experten, dass es eine großartige Sache ist, jung zu beginnen. Es wird jedoch empfohlen, schrittweise zu beginnen und dann Übungen zu erhöhen. Das gleiche gilt für Pferde, die lange Pausen in ihren Workout-Routinen hatten. Diese sinnvolle Mischung aus Nahrung und Training kann auch von der Art des Pferdes abhängen, da einige Rassen mehr oder weniger Proteine ​​oder Training benötigen, um die Muskeldefinition zu verbessern. Auch das Studium der Anatomie von Pferden ist großartig, um Verletzungen oder sogar Muskelzerrungen der Tiere zu verhindern. Eine gute Anmerkung von Trainern ist, dass Pferde wie Menschen auch Ruhetage brauchen, um sie vor Anstrengung und Müdigkeit zu bewahren. Es wird nicht empfohlen, ein Pferd an die Belastungsstelle zu bringen, was zu anderen Problemen für das Pferd und den Trainer führen kann.

Der Muskelaufbau ist sehr wichtig für Trainer, die ihren Pferden einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen möchten. Ebenso ist es sehr nützlich, die besten Optionen für gesündere Pferde zu verstehen, egal ob sie für ihr erstes großes Event oder für ihre erste lange Fahrt in einem Trainer trainieren. Darüber hinaus ist es nach langen Wintersaisonen wichtig, Ihr Pferd zu rehabilitieren und es so bequem wie möglich zu machen. Dies ist entscheidend für die Sicherheit von Trainer und Pferd. Wenn der Muskelaufbau richtig durchgeführt wird, kann eine sehr harmonische Verbindung entstehen, die nachhaltig wirken kann!